Willkommen Gast. Bitte anmelden oder registrieren.

Autor Thema: Blockade nach öffnen der Joomla Administration  (Gelesen 3067 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bstrave

  • Unter Beobachtung
  • Beiträge: 3
Blockade nach öffnen der Joomla Administration
« am: 02. April 2014, 23:33:40 »
Hi zusammen,

ich bin neu hier und dazu auch noch ein eher Anfänger in Sachen Joomla. Ich habe mir einen Hoster (Offshore Host) besorgt und eine Website mit Joomla 2.5.19 eingerichtet. Nun habe ich seit Beginn an das nervige Problem, dass ich mich bei Joomla im Admin-Bereich anmelden kann aber danach auch Schluss ist. Ich kann jetzt nicht mehr z.B. den Menüpunkt Beitrag erstellen oder Modul oder auch die anderen aufrufen, da das Laden lange dauert...bis Firefox sagt, es dauert zu lange, die Seite kann nicht angezeigt werden....das passiert leider auch mit anderen Browsern.

Den Hoster habe ich darüber mehrmals informiert und laut seiner Aussage hat er alle Einstelllungen auf Sperren geprüft aber kein Erfolg. Es ändert sich rein gar nichts. Ich habe den Cache des Browers gelöscht, die Firewall ausgestellt, das Virenprogramm ausgestellt und trotzdem klappt es nicht. Und das Schlimme ist, es ist egal von wo ich es probiere, selbst an einem Ort (von der Arbeit aus) kann ich nicht weiterkommen....Auch ein Freund von mir, an einem ganz anderen Ort Deutschlands kam nicht wirklich weiter, kurz ging es aber auch bei ihm immer wieder Fehlversuche. Er hat es geschafft Joomla zu installieren und wenige Einstellungen vorzunehmen, mehr nicht.

ich verzweifel langsam daran und weiß einfach nicht weiter. Seit 3 Wochen gehe ich dem Support des Hosters auf die Nerven und versuche mich immer wieder mit neuen Dingen, alles hilft nicht. Hat einer von euch eine Idee?

Firstlady

  • Pink Berserk (Mod)
  • Beiträge: 190
    • www.chmst.de
Antw: Blockade nach öffnen der Joomla Administration
« Antwort #1 am: 03. April 2014, 00:49:53 »
Hast du da einen Webspace oder einen Server? So wie du es schilderst ist die Verbindung zu Datenbank das Problem, denn im Backend können keine Bilder oder ähnliches blockieren.
Mir fällt da nur ein, auf der Konsole zu schauen.
Grüße, Christiane

Bstrave

  • Unter Beobachtung
  • Beiträge: 3
Antw: Blockade nach öffnen der Joomla Administration
« Antwort #2 am: 03. April 2014, 17:55:39 »
Danke für die Antwort

ich habe Webspace. Datenbank bei mir auf dem Rechner oder Datenbank, die bei dem Hoster ist? Für einige vielleicht überflüssige Frage aber ich bin leider noch Anfänger...

Ein Freund hat den den Antivir von Avira im Visier und sagt, es könne auch daran liegen, warum ich geblockt werde. Ab und zu ist es auch vorgekommen, dass ich meine Website gar nicht aufrufen konnte, also nicht im Admin-Bereich, sondern ganz normal Website aufrufen.

zero24

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 90
    • Meine Webseite
Antw: Blockade nach öffnen der Joomla Administration
« Antwort #3 am: 06. April 2014, 19:34:20 »
Zitat
ich habe Webspace. Datenbank bei mir auf dem Rechner oder Datenbank, die bei dem Hoster ist?

Naja da wo das Problem auftritt :)

Also wenn ich das richtig verstanden habe auf der online Seite und der online Datenbank :)

Vielleicht ist dein Host auch nicht absolut Joomla tauglich (ich kenne den Hoster nicht). ggf. kann man auch auf einem Testaccount (stellen die meisten Hoster zur Verfügung) probieren woran es liegt.
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, daß er genug davon habe. (Rene Descartes, fr. Mathematiker u. Philosoph, 1596 - 1650)

Firstlady

  • Pink Berserk (Mod)
  • Beiträge: 190
    • www.chmst.de
Antw: Blockade nach öffnen der Joomla Administration
« Antwort #4 am: 08. April 2014, 09:15:38 »
Alles was du schilderst (dass es auch von der Arbeit aus nicht geht, dass es bei deinem Freund nicht geht...) deutet darauf hin dass es nicht an deinem PC oder deiner firewall liegt sondern am (Datenbank)-Server.
Meine Frage, ob du einfach einen Webspace hast oder ob du einen eigenen Server eventuell falsch konfiguriert hast, ist noch offen.
Grüße, Christiane

Bstrave

  • Unter Beobachtung
  • Beiträge: 3
Antw: Blockade nach öffnen der Joomla Administration
« Antwort #5 am: 10. April 2014, 21:57:31 »
Sorry für die lange Abwesenheit. Ich habe mir Speicherplatz bei einem Hoster geholt aber keinen eigenen Server. Ich zahle dafür umgerechnet ca. 70 € für ein Jahr, das sollte Webspace sein denke ich. Anbieter ist wrzhost.com. Ich habe die Anbieter mit der Problematik konfrontiert und die haben, soweit sie mir mitteilen alles korrekt eingestellt. Ich kann mich nicht erinnern groß eine Konfiguration gemacht zu haben. Ein Freund von mir hat mir Joomla hochgeladen und den Rest versuche ich halt alleine aber leider, leider ohne Erfolg. 

Letzte Nacht, plötzlich konnte ich zu später Stunde wie aus heiterem Himmel endlich mehr Schritte machen als mich nur als Admin anzumelden. Ich konnte alle Menü-Punkte nach belieben anwählen und Veränderungen machen. Alles mühelos und schnell. Heute ist alles wie beim Alten. Ich kann mich lediglich anmelden und wähle einen Menü-Punkt im Kontrollsystem und danach ist Schluss! Es lädt und lädt und lädt bis Firefox sich meldet und sagt es dauert zu lange....

nervtötend und ich habe nicht einmal Ansatzpunkte woran es liegen könnte :P

Joomla-Hilfe

  • Oberwetterfrosch (Mod)
  • Beiträge: 155
Antw: Blockade nach öffnen der Joomla Administration
« Antwort #6 am: 10. April 2014, 22:24:39 »
Das sind Symptome, die bei einem hoffnungslos überlasteten Server auftreten. Mit wenigen Zugriffen kommt er halbwegs klar, aber sobald der normale Tagesbetrieb losgeht, läuft er nur noch in Timeouts, weil für den einzelnen Prozess nicht genügend Ressourcen frei sind.
Dietmar

Die Realität ist eine Halluzination, die durch akuten Alkoholmangel hervorgerufen wird.

jacxx

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 30
  • Honk
    • naa:doo?
Antw: Blockade nach öffnen der Joomla Administration
« Antwort #7 am: 26. August 2014, 18:19:36 »
Frag den Hoster mal wieviel Kunden auf einem Server liegen, schätze so um die 200-250 Peoples.


Außerdem sind nirgends beim Hoster ausführliche Infos zu finden wie PHP Version e.c.t.

Tipp: Wechseln!



Veni vidi stupere