Willkommen Gast. Bitte anmelden oder registrieren.

Autor Thema: Plugin und Erweiterung mit dem selben Namen möglich  (Gelesen 1939 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sammy

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 165
Plugin und Erweiterung mit dem selben Namen möglich
« am: 08. April 2012, 12:28:36 »
Moin,

nicht, dass ich während der letzten kranken Tage etwas geschafft hätte, aber nur so für die Gedankenspielereien:
Darf ich die Backendkomponente, die ich als Verwaltung für mein Plugin schreibe (irgendwann mal :-)) genauso nennen, wie das Plugin selbst? Können beide den selben Namen haben?

bembelimen

  • moderatives Dielektrikum
  • Beiträge: 227
  • Ich kam, sah und zensierte...
    • Joomla! Vereinsverwaltung
Antw: Plugin und Erweiterung mit dem selben Namen möglich
« Antwort #1 am: 08. April 2012, 14:11:44 »
Benennen kannst du alles gleich (im Prinzip kannst du allen Komponenten/Module/Plugins in Joomla! den selben Namen geben ;)), die Erweiterungen dürfen halt nur nicht dem selben Ordner zugewiesen sein.
Joomla! ist auch nur ein Mensch...

Sammy

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 165
Antw: Plugin und Erweiterung mit dem selben Namen möglich
« Antwort #2 am: 08. April 2012, 14:37:32 »
Du meinst vermutlich den Joomla-Ordner 'Plugin' oder 'components' oder so, richtig?

Thx!

Firstlady

  • Pink Berserk (Mod)
  • Beiträge: 190
    • www.chmst.de
Antw: Plugin und Erweiterung mit dem selben Namen möglich
« Antwort #3 am: 09. April 2012, 12:06:40 »
@Sammy: Wie bembelimen schreibt - die beiden können denselben Namen haben. Nachdem die Komponente und das Plugin von Haus aus in verschiedenen Ordnern liegen (components / plugins) und veschiedene Klassen erweitern, kannst du alles gleich benennen. Aber eine Komponente, um ein Plugin zu verwalten? Ist das nicht etwas überdimensioniert?
Grüße, Christiane

Sammy

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 165
Antw: Plugin und Erweiterung mit dem selben Namen möglich
« Antwort #4 am: 09. April 2012, 12:21:52 »
Naja, das Thema hatten wir schon mehrfach. Das Plugin tut, was es soll und hilft bei den wenigen Einsätzen wirklich gut und erzeugt 100% Zufriedenheit. Wenn ich es aber der Allgemeinheit zugute kommen lassen möchte, dann muss ich halt noch etwas Unterstützung mitgeben. Ist halt auch auch einfach der Sache wegen.
Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit....