Willkommen Gast. Bitte anmelden oder registrieren.

Autor Thema: wechselndes Logo OHNE Flash oder JS  (Gelesen 2943 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ZaHaDum1984

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 4
wechselndes Logo OHNE Flash oder JS
« am: 06. März 2014, 00:19:25 »
Hallo Joomla-Gemeinde,

ich arbeite gerade ein Joomla 3.X Template für die Internetseite eines Vereines aus.
Eine der Anforderungen ist ein wechselndes "Logo" im Seitenkopf.

Nun suche ich nach einer Lösung dafür, die ohne Flash oder JS auskommt.
Somit bleiben also nur PHP, CSS, XHTML und HTML5 um diese Aufgabe zu lösen.

Das ist ein absolutes Ausschlusskriterium des Vereins, da die Internetseite vollkommen barrierefrei sein muss.

Die einzige derartige Lösung die ich bisher gefunden habe wäre ein animiertes GIF-file. Jedoch sind dann nur harte Übergänge möglich, was der Verein aber auch nicht möchte.

Wie kann ich dieses Problem lösen?

LG

ZaHaDum1984

P.S.: Einen Link kann ich hier natürlich nicht angeben, da die Vereinsseite noch nicht online ist, und sich das unfertige Template in meiner lokalen Entwicklungsumgebung befindet. Letztere kann ich verständlicher Weise nicht verlinken.

bembelimen

  • moderatives Dielektrikum
  • Beiträge: 227
  • Ich kam, sah und zensierte...
    • Joomla! Vereinsverwaltung
Antw: wechselndes Logo OHNE Flash oder JS
« Antwort #1 am: 06. März 2014, 00:48:11 »
Das könnte helfen...

Aber warum ein sauber programmiertes Wechselscript per JS nicht barrierefrei sein soll, verstehe auch wer will...
Joomla! ist auch nur ein Mensch...

Firstlady

  • Pink Berserk (Mod)
  • Beiträge: 190
    • www.chmst.de
Antw: wechselndes Logo OHNE Flash oder JS
« Antwort #2 am: 06. März 2014, 00:56:41 »
Ich verzichte bei Seiten, die barrierearm sein sollen (barrierefrei gibt es nicht) auf jede Bewegung, auch auf Bildwechsel. Jede Bewegung lenkt den Blick ab - das ist bei Menschen mit Wahrnemungsproblemen schon zu viel, sie können sich dann nciht auf den Text konzentrieren.
Statt dessen setze ich einfach auf jeder Seite ein anderes Bild und nehme das random-image-modul, um immer wieder andere Bilder zu zeigen, die dann aber stehen bleiben.
« Letzte Änderung: 06. März 2014, 01:15:17 von Firstlady »
Grüße, Christiane

ZaHaDum1984

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 4
Antw: wechselndes Logo OHNE Flash oder JS
« Antwort #3 am: 06. März 2014, 01:29:50 »
Als erstes vielen Dank für eure schnelle Hilfe zu so später Stunde. :)

Aber warum ein sauber programmiertes Wechselscript per JS nicht barrierefrei sein soll, verstehe auch wer will...
Angeblich sollen, laut Aussage eines sehbehinderten Kollegen von mir, Screen-Reader JS nicht interpretieren können. :-\

barrierefrei gibt es nicht
Völlige Barrierefreiheit gibt es so nicht, das stimmt. Dennoch ist dies der korrekte Fachausdruck dafür. ;)

Jede Bewegung lenkt den Blick ab - das ist bei Menschen mit Wahrnemungsproblemen schon zu viel, sie können sich dann nciht auf den Text konzentrieren.
Das habe ich meinem Auftraggeber auch gesagt. Leider erwies sich dieser diesbezüglich als extrem stur. :'(

Joomla-Hilfe

  • Oberwetterfrosch (Mod)
  • Beiträge: 155
Antw: wechselndes Logo OHNE Flash oder JS
« Antwort #4 am: 06. März 2014, 01:50:49 »
Angeblich sollen, laut Aussage eines sehbehinderten Kollegen von mir, Screen-Reader JS nicht interpretieren können. :-\
Und wieso sollte das bei wechselnden Bildern ein Problem sein?

Bei einem richtig gemachten Bildwechsler wird entweder nur ein Bild mit seinem Alt-Text dargestellt oder alle Wechselbilder mit ihrem Alt-Text, je nachdem, was sinnvoller ist. Auf jeden Fall bekommt auch ein Screenreader sinnvollen Inhalt, und ein automatischer Bildwechsel kann mit ihm genau so wenig dargestellt werden wie bei einem Ausdruck auf Papier.

Wie Firstlady schon schrieb: Barrierefrei geht nicht, nur möglichst barrierearm. Ein Bildwechsel ist eine Barriere, die nicht mit jedem Medium überwindbar ist. Entweder verzichtet man also ganz auf den Wechsel oder stellt ihn auf anderen Medien so sinnvoll dar wie möglich.
Dietmar

Die Realität ist eine Halluzination, die durch akuten Alkoholmangel hervorgerufen wird.

ZaHaDum1984

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 4
Antw: wechselndes Logo OHNE Flash oder JS
« Antwort #5 am: 06. März 2014, 02:08:55 »
Bei einem richtig gemachten Bildwechsler wird entweder nur ein Bild mit seinem Alt-Text dargestellt oder alle Wechselbilder mit ihrem Alt-Text, je nachdem, was sinnvoller ist. Auf jeden Fall bekommt auch ein Screenreader sinnvollen Inhalt, und ein automatischer Bildwechsel kann mit ihm genau so wenig dargestellt werden wie bei einem Ausdruck auf Papier.
Wie schon gesagt ist das die Aussage eines Kollegen, die ich nicht glaube, aber leider auch nicht überprüfen kann.

Wie Firstlady schon schrieb: Barrierefrei geht nicht, nur möglichst barrierearm. Ein Bildwechsel ist eine Barriere, die nicht mit jedem Medium überwindbar ist. Entweder verzichtet man also ganz auf den Wechsel oder stellt ihn auf anderen Medien so sinnvoll dar wie möglich.
Alle diese Argumente habe ich auch meinem Auftraggeber vorgetragen. Leider ohne auch nur zur geringsten Einsicht zu führen.
Also bekommt der Auftraggeber eben so gut wie möglich das was er will.

Was ich inzwischen noch gefunden habe ist Das hier.
Ich denke noch näher kommt man ohne Flash und JS nicht an den Wunsch des Auftraggebers heran.

Nochmals vielen Dank für eure Hilfe!

Joomla-Hilfe

  • Oberwetterfrosch (Mod)
  • Beiträge: 155
Antw: wechselndes Logo OHNE Flash oder JS
« Antwort #6 am: 06. März 2014, 03:22:51 »
Wie schon gesagt ist das die Aussage eines Kollegen, die ich nicht glaube, aber leider auch nicht überprüfen kann.
Doch, kannst du, wenn du im FF die Web Developer Toolbar installiert hast. Damit kannst du alle Bilder, das CSS und Javascript deaktivieren. Dann siehst du die Seite so, wie sie ein Screenreader vorliest.

Zitat
Alle diese Argumente habe ich auch meinem Auftraggeber vorgetragen. Leider ohne auch nur zur geringsten Einsicht zu führen.
Naja, dann soll er eben konkret beschreiben, wie er sich das Vorlesen von Wechselbildern praktisch vorstellt.

Zitat
Was ich inzwischen noch gefunden habe ist Das hier.
Das ist noch übler als Javascript: Alles Hintergrundbilder, kein einziges beschreibendes Alt-Tag.

Zitat
Ich denke noch näher kommt man ohne Flash und JS nicht an den Wunsch des Auftraggebers heran.
JS ist in diesem Fall das Mittel der Wahl. Da gibt es nichts, wo es das Vorlesen verhindern könnte.
Dietmar

Die Realität ist eine Halluzination, die durch akuten Alkoholmangel hervorgerufen wird.

Firstlady

  • Pink Berserk (Mod)
  • Beiträge: 190
    • www.chmst.de
Antw: wechselndes Logo OHNE Flash oder JS
« Antwort #7 am: 06. März 2014, 08:30:50 »
Wenn der Auftrag lautet - völlig barrierefrei - dann zeig dem Auftraggeber doe die BITV 2.0.
Es gibt dazu auch einen Test, in dem unter anderem einer der Testpunkte heisst:
Zitat
Prüfschritt 2.2.2a
Bewegte Inhalte abschaltbar

Das wäre dann ein Kompromiss - Wechselbilder und ein "stop-button". Ich danke euch für diese Diskussion :)  das werde ich in Zukunft so machen.

Es gibt ja zahllose Behinderungen. Blinde sind nur die am meisten bekannte Gruppe.
Für Menschen mit Aufmerksamkeitsstörungen oder auch Menschen die "nur" sehr schlecht sehen, ist jede Ablenkung eine Barriere.

Aber wenn der Auftraggeber eine "ungefähr barrierearme" Seite haben will ... Leider verstehen die meisten Leute gar nicht, was "barrierefrei" bedeutet. Der Begriff wird ungefähr so gebraucht wie SEO - hauptsächlich Klischees. Der Bekannte hat mit seiner Aussage über js auch ein Klischee gebracht.
Javascript ist an sich keine Barriere, das ist eine so genaue Aussage wie "keine Tabelle = barrrierefrei". Es ist nur dann eine Barriere, wenn ohne das Javascript nicht die gesamte Information der Seite auf assistiven medien darstellbar ist.

CSS-Animationen wären natürlich interessant obwohl sie das Wahrnehmungsproblem nicht lösen.
Aber wenn ich als Blinder bei einer Reihe von Wechselbildern bei jedem Seitenaufruf die ganze Latte der Bildtitel vorgelesen bekäme - da würd ich doch herzlich bedanken!




« Letzte Änderung: 06. März 2014, 11:14:01 von Firstlady »
Grüße, Christiane