Willkommen Gast. Bitte anmelden oder registrieren.

Autor Thema: Mit MS SQL Datenbank kommunizieren  (Gelesen 2191 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Aktuator

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 5
Mit MS SQL Datenbank kommunizieren
« am: 17. April 2015, 13:09:48 »
Hallo liebe Forumgemeinde,

mein erster Beitrag hier.
 :)

In der Standardinstallation kommuniziert Joomla ja mit einer MySQL Datenbank.
Ist es aber möglich, dass Daten aus einer MS SQL Datenbank gelesen (und auch geschrieben) werden können? So wie ich das bisher verstanden und gelesen habe müsste dies möglich sein.

Habe dabei aber noch folgende Frage/Verständnisproblem:
- muss Joomla dazu bei der Grundinstallation auf einer MS SQL DB installiert werden oder kann man nachträglich einfach die MS DB anzapfen?

Einfaches Beispiel:
Auf meiner Homepage werden Fussballergebnisse angezeigt in einer einfachen Taballe mit 3 Spalten
Team1 - Team2 - Ergebnis
Diese Daten sollen eben aus einer MS SQL DB gelesen werden, und wenn möglich auch verändert werden können.

Ich bedanke mich schonmal ganz herzlich für eure Antworten!

Grüße
Aktuator

bembelimen

  • moderatives Dielektrikum
  • Beiträge: 227
  • Ich kam, sah und zensierte...
    • Joomla! Vereinsverwaltung
Antw: Mit MS SQL Datenbank kommunizieren
« Antwort #1 am: 17. April 2015, 13:41:32 »
Hallo,

als erstes brauchst du einen Datenbankadapter (libraries/joomla/database/driver), der kann jederzeit dazu gepackt werden. Dazu muss dein PHP natürlich die entsprechenden Schnittstellen anbieten.
Joomla! ist auch nur ein Mensch...

Aktuator

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 5
Antw: Mit MS SQL Datenbank kommunizieren
« Antwort #2 am: 17. April 2015, 14:42:18 »
ok, vielen Dank erstmal für Deine Antwort!

D.h. wohl es ist grundsätzlich möglich! Sehr schön! :)

Kannst Du mir noch sagen, ob ich diesen Treiber auch dann nachträglich installieren kann, wenn ich Joomla per Standardinstallation auf einer MySQL Datenbank aufgesetzt habe?

bembelimen

  • moderatives Dielektrikum
  • Beiträge: 227
  • Ich kam, sah und zensierte...
    • Joomla! Vereinsverwaltung
Antw: Mit MS SQL Datenbank kommunizieren
« Antwort #3 am: 17. April 2015, 18:57:23 »
Der Treiber muss nicht installiert werden, es reicht die Datei in den Ordner zu werfen und er ist da (bzw. kann in der Konfiguration ausgewählt werden).

Problematisch wird bei einem bestehenden System wohl eher die Tabellenstruktur und die Daten auf den neuen DB-Server einzurichten/zu übertragen. Wenn du dich damit auskennst, umso besser ;) Wichtig ist auch bei neuen Erweiterungen da aufzupassen, da diese wohl keine MS SQL DB Dateien mitliefern werden.
Joomla! ist auch nur ein Mensch...

Aktuator

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 5
Antw: Mit MS SQL Datenbank kommunizieren
« Antwort #4 am: 19. April 2015, 13:28:21 »
Vielen Dank bembelimen! Das hilft mir auf jeden Fall erstmal weiter!
 :)

Aktuator

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 5
Antw: Mit MS SQL Datenbank kommunizieren
« Antwort #5 am: 22. April 2015, 11:30:16 »
Hallo bembelimen,

sorry, aber ich habe doch noch eine Frage dazu:
Angenommen, ich habe die Standardinstallation von Joomla, die auf einem MySQL aufsetzt. Kann ich das einfach so lassen, aber Joomla zusätzlich noch beibringen, dass es gewisse Daten und Informationen aus einer anderen Datenbank holen soll, nämlich aus einer MSSQL DB?

Was ich bisher gelesen habe, wohl eher nicht...? :\

Danke und Gruß

bembelimen

  • moderatives Dielektrikum
  • Beiträge: 227
  • Ich kam, sah und zensierte...
    • Joomla! Vereinsverwaltung
Antw: Mit MS SQL Datenbank kommunizieren
« Antwort #6 am: 22. April 2015, 11:36:44 »
Es kommt drauf an, was für Daten du meinst. In einer eigenen Komponente/Modul/Plugin kannst du immer eine neue Instanz des JDatabase Objektes holen und dort mit eigenen Parametern arbeiten.
Joomla! ist auch nur ein Mensch...

Aktuator

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 5
Antw: Mit MS SQL Datenbank kommunizieren
« Antwort #7 am: 22. April 2015, 12:04:34 »
Es kommt drauf an, was für Daten du meinst....
Homepage, erstellt mit Joomla, existiert. Die Homepage soll jetzt mit weiteren Beiträgen/Formularen ergänzt werden, und der Inhalt soll aus einer MS SQL kommen....

bembelimen

  • moderatives Dielektrikum
  • Beiträge: 227
  • Ich kam, sah und zensierte...
    • Joomla! Vereinsverwaltung
Antw: Mit MS SQL Datenbank kommunizieren
« Antwort #8 am: 22. April 2015, 12:41:15 »
Wie gesagt, hast du das in einer eigenen Erweiterung, ist es (fast) kein Problem sich aus mehreren Datenbanken zu bedienen. Willst du das z.B. direkt über com_content machen, bist du da sehr eingeschränkt (evtl. was über Plugins) bzw. es ist nicht möglich.
Joomla! ist auch nur ein Mensch...