Willkommen Gast. Bitte anmelden oder registrieren.

Autor Thema: Strict Standards  (Gelesen 1896 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sammy

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 165
Strict Standards
« am: 13. Juli 2012, 14:41:33 »
Moin!

Ich habe mal wieder begonnen, etwas mit meinem Plugin zu spielen und bin nach der Installation des blank-Templates bei meiner XAMPP-Umgebung wieder auf eine dieser Strict-Warnings gestoßen.

Klar bekommt man die Weg, wenn man php auf 'Error-Only' stellt, aber bedeutet das nicht eigentlich, dass Joomla Programmierrichtlinien (noch?) nicht einhält? Oder hängt das auch wieder mit der PHP-Version zusammen? Ich finde es als Entwickler unschön, Warnungen abzuschalten, denn die gibt es ja nicht ohne Grund.

Mir geht es wie gesagt nicht um die Warning an sich, sondern um die Frage, warum bei Joomla überhaupt solche Warnungen hoch kommen. Liegt das noch an altem und zu migrierenden Code oder an Abwärtskompatibilitäten? Es interessiert mich einfach.

Joomla-Hilfe

  • Oberwetterfrosch (Mod)
  • Beiträge: 155
Antw: Strict Standards
« Antwort #1 am: 13. Juli 2012, 18:19:45 »
Joomla war bereits sauber. Wenn neue Fehler eingebaut wurden, gehört die Meldung in den Tracker.
Dietmar

Die Realität ist eine Halluzination, die durch akuten Alkoholmangel hervorgerufen wird.

Sammy

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 165
Antw: Strict Standards
« Antwort #2 am: 15. Juli 2012, 14:59:57 »
OK, dann lohnt es sich aber ja auf jeden Fall, wenn ich nächstes Mal genauer hinsehe. Die Antwort beruhigt mich aber auf jeden Fall.
Die Meldung scheint dann vom blank-Template gewesen zu sein. Das werde ich dann mal beim Autor melden.

Thx!