Willkommen Gast. Bitte anmelden oder registrieren.

Autor Thema: RSS-Feed mit Versionsnummern  (Gelesen 2315 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sammy

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 165
RSS-Feed mit Versionsnummern
« am: 16. März 2012, 11:48:45 »
Hallo,

da die internen Updatemechanismen bei mir leider nicht funktionieren (allow_fopen_url):
Kennt jemand eine Seite oder einen Feed, bei der man die aktuellen Versionsnummern von Joomla und 3rd-Party-Erweiterungen abfragen kann?
Ich würde mir daraus gern ein cron-gesteuertes PHP-Skript machen, dass gegen meine vergleicht.

Joomla-Hilfe

  • Oberwetterfrosch (Mod)
  • Beiträge: 155
Antw: RSS-Feed mit Versionsnummern
« Antwort #1 am: 16. März 2012, 12:14:53 »
Du kannst es wie Joomla machen und auf die vorgesehenen Dateien zugreifen, z.B.
http://update.joomla.org/core/extension.xml
http://update.jgerman.de/details/de-DE_details.xml

Das funktioniert natürlich nur bei Erweiterungen, die diese XML auch anbieten.
Dietmar

Die Realität ist eine Halluzination, die durch akuten Alkoholmangel hervorgerufen wird.

Sammy

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 165
Antw: RSS-Feed mit Versionsnummern
« Antwort #2 am: 16. März 2012, 12:30:08 »
Wie war das mit dem Brett vorm
Kopf :-)
Das ist auf jeden fall eine Grundlage. Bietet aber leider noch nicht soo viel. Aber vielleicht kann ich den Updates-Feed benutzen und täglich auf neues parsen. Mal sehen.
Thx
« Letzte Änderung: 16. März 2012, 13:08:27 von Sammy »

bembelimen

  • moderatives Dielektrikum
  • Beiträge: 227
  • Ich kam, sah und zensierte...
    • Joomla! Vereinsverwaltung
Antw: RSS-Feed mit Versionsnummern
« Antwort #3 am: 16. März 2012, 18:29:28 »
Eine spontane Idee ist es, mit der neuen CLI-Klasse von Joomla! ein Script zu schreiben, dass das selbe macht wie JUpade, nur mittels CURL. Das kann dann auch E-Mails versenden, automatisch Updates durchführen (für die ganz mutigen) etc.
Joomla! ist auch nur ein Mensch...

Sammy

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 165
Antw: RSS-Feed mit Versionsnummern
« Antwort #4 am: 16. März 2012, 21:32:05 »
Davon habe ich noch nie gehört, aber nachlesen kann ich ja mal. Wenn das aber so einfach wäre, dann hätten die das doch schon lang gemacht, oder nicht?!
Wenn ich das richtig gelesen habe, dann sind die auch noch nicht mit dem Thema durch. Ich verstehe auch den Vergleich nicht. Natürlich können Leute mit curl deaktiviert auch keine Updates nutzen, aber wenigstens hat man aktiviert keine Siherheitslücke - von der Tatsache mal abgesehen, dass joomla statt eines Fehlers meldet, dass alles aktuell ist.

bembelimen

  • moderatives Dielektrikum
  • Beiträge: 227
  • Ich kam, sah und zensierte...
    • Joomla! Vereinsverwaltung
Antw: RSS-Feed mit Versionsnummern
« Antwort #5 am: 16. März 2012, 22:08:25 »
Ist dein Beitrag hier irgendwie falsch gelandet oder was genau kritisierst du? Ich verstehe den Zusammenhang zwischen deinem Beitrag und meinem Beitrag nicht...

Wo siehst du hier einen "Vergleich" oder wo steht was von "einfach" oder ich verstehe echt deinen Beitrag nicht.
Joomla! ist auch nur ein Mensch...

Sammy

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 165
Antw: RSS-Feed mit Versionsnummern
« Antwort #6 am: 17. März 2012, 06:47:10 »
Hui! Du hast recht. Ich sollte nicht mehr auf dem Handy antworten, da fehlt die Übersicht.
Ich habe da Dinge vermischt, weil ich mich gestern noch länger mit dem Thema 'Joomla-Update' beschäftigt habe. Letztlich suche ich ja nur eine Lösung, weil Joomla nicht von Haus aus curl benutzt sondern allow_fopen_url voraus setzt. Und auf diese Tatsache und viele darüber gelesene Diskussionen war der zweite Teil meiner Antwort bezogen. 'Die Leute' sind die, die diesen Umstand immer wieder damit begründen, dass curl auch nicht bei jedem aktiviert ist.

Den Bezug konnte man aber so gar nicht herstellen. Meine Frage, ob joomla vielleicht plant, auf curl umzustellen, war auch gar nicht in diesem Thead, sondern im 'Vorganger'. Dort stand nämlich auch eine Antwort, dass das wohl schonmal im Joomla-Team Thema war. 

Tut mir leid, dass ich hier wieder etwas für Verwirrung gesorgt habe. Am besten den zweiten Absatz einfach streichen ;-)

Beitrag zusammengefügt: 17. März 2012, 22:06:13
So, zur Entschädigung hab ich mal etwas erarbeitet:
J!Watch - https://bitbucket.org/SammyIT/jwatch/wiki/Home

Den echten Test muss das Script noch bestehen, wenn die ersten Updates rein kommen....

Das ist meine kleine Spiellösung, ausserhalb von Joomla und als cron startbar. Das Script einfach auf einen eigenen Server laden (nicht referenziert) und manuell oder per cron aufrufen lassen. Ich habe das Skript an cronjob.de angebunden. So bekomme ich eine Mail, falls sich der Joomla-Feed oder eine Extension aus dem Extension-Direktory ändert.

Vielleicht interessiert es ja jemanden, ist nichts Großes, kann aber hilfreich sein. Gleichzeitig habe ich den 'Großeinsatz' getestet und ein Wiki und Issue-Tracker dazugeschaltet. Außerdem wollte ich mich schon immer bei Flattr anmelden, dass habe ich gleich damit verbunden.
Feedback ist willkommen. Ich hoffe, dass ich das hier alles so bekannt geben durfte.
« Letzte Änderung: 17. März 2012, 22:06:13 von Sammy »