Willkommen Gast. Bitte anmelden oder registrieren.

Autor Thema: Kein Linkmanager  (Gelesen 4140 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

cmar

  • Unter Beobachtung
  • Beiträge: 6
Kein Linkmanager
« am: 08. April 2014, 15:36:04 »
Hallo liebe Forumshelfer,

es ist eine Weile her, dass wir mit unserem CMS gearbeitet haben und nun bin ich recht verzweifelt, weil ich mir einbilde dass es früher bei der Linkerstellung eine Unterstützung gab (nach Googlerecherche heißt das wohl: Linkmanager) um innerseitliche Links zu erstellen.
Wenn ich jetzt Links erstelle, dann ist da aber nur noch das Eingabefeld für den Link.
Über die Artikelverlinkung am Seitenende geht es auch nicht, weil ich Contact-Seiten verlinken möchte, die dort nicht aufgelistet werden.

Wer kann mir helfen, daich bis Montag die Seite komplett umstellen möchte, habe ich ein wenig Zeitdruck.

Version: 2.5.14

Danke für Eure Unterstützung.

LG cmar

zero24

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 90
    • Meine Webseite
Antw: Kein Linkmanager
« Antwort #1 am: 08. April 2014, 20:23:53 »
hallo cmar,

ich habe nicht so ganz verstanden was du mit Link Manager meinst.
Ich könnte mich auch nicht erinnern das es so etwas schonmal im Joomla Core gab. (ich bin aber auch noch nicht ganz so lange dabei)

Ich sehe hier nun zwei Möglichkeiten.

1. Option
Jeder Beitrag und jeder Kontakt hat eine ID. Über diese ID ist jeder Beitrag aufrufbar.
In der Theorie reicht es also den folgenden Link mit der ID zu ergänzen und dann einzufügen.

Link für com_content (also einen Beitrag):
http://www.example.org/index.php?option=com_content&view=article&id=[DEINE ID OHNE ECKIGE KAMMERN]

Link für com_contact (Also deinen Kontakt):
http://www.example.org/index.php?option=com_contact&view=contact&id=[DEINE ID OHNE ECKIGE KAMMERN]

Nachteil der Lösung ist das der Link auch so bleibt. Also nicht durch den SEF Link ersetzt wird.

2. Option
Jeden Beitrag und jeder Kontakt den du verlinken möchtest ist irgendwie im Browser aufrufbar. Ich gehe, alleine um zu kontrolieren ob alles wie gewünscht aussieht, ins Frontend und gucke mir meine Beiträge (ich mache weniger mit der Core Kontakt Komponente) im Frontend an. Wenn ich nun einen Link setzen will habe ich direkt meinen URL oben in der Adresszeile und brauche den nur zu kopieren.

PS:
Zitat
Version: 2.5.14

Aktuell sind wir bei Version 2.5.19 die dazwischen liegenden Patches beheben einig teils kritische Sicherheitsprobleme. Bitte mach in deinem und dem Interesse deiner Besucher ein Update auf 2.5.19. Das sollte in der Regel über die integrierte Joomla Update Funktion gehen. Wenn nicht dann kannst du dieses Paket nehmen:
Joomla_2.5.x_to_2.5.19-Stable-Patch_Package:
http://joomlacode.org/gf/download/frsrelease/19241/158117/Joomla_2.5.x_to_2.5.19-Stable-Patch_Package.zip
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, daß er genug davon habe. (Rene Descartes, fr. Mathematiker u. Philosoph, 1596 - 1650)

cmar

  • Unter Beobachtung
  • Beiträge: 6
Antw: Kein Linkmanager
« Antwort #2 am: 09. April 2014, 13:26:14 »
Danke für Deine Antwort.
Mir ist klar, dass jeder Artikel eine ID hat, aber so einfach ist das nicht, weil ich

1. auf einer offlineplattform arbeite, die eingefügten Links müssen also auch nach der Verschiebung alle passen
2. sind es über 50 Contacts, die ich verknüpfen möchte, das wäre über einen Assistenten schon einfach leichter und
3. muss ich es später über eine praktikantin warten lassen können, also ist jeder Schritt der Selbsterklärend ist eine Fehlerquelle weniger

Ich versuche es also noch einmal mit Anhängen zu erklären wo mein Problem ist.
Wenn das kein Core feature ist, fein, dann brauche ich eine Lösung, denn offensichtlich gibt es in Joomla das auch anders.

mit_linkmanager (wie ich das nenne) habe ich da ein Beispiele gefunden wie das aussehen könnte, dass man direkt in der Linkeingabemaske auf die CMS Elemente zugreifen kann
ohne_linkmanager ist wie es derzeit bei mir aussieht

P.S: Update ist schon geplant, wir wollen aber gleich auf 3.0 wechseln und unser Techniker macht das im Zuge der Gesamtumstellung
Also no worries wir werden sicher werden :-)

zero24

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 90
    • Meine Webseite
Antw: Kein Linkmanager
« Antwort #3 am: 09. April 2014, 15:16:25 »
Zitat
1. auf einer offlineplattform arbeite, die eingefügten Links müssen also auch nach der Verschiebung alle passen

Das erreichst du mit den direkt Link + ID am einfachsten :)
Denn der Alias kann sich ändern aber die ID nicht.

Zitat
2. sind es über 50 Contacts, die ich verknüpfen möchte, das wäre über einen Assistenten schon einfach leichter und

3. muss ich es später über eine praktikantin warten lassen können, also ist jeder Schritt der Selbsterklärend ist eine Fehlerquelle weniger

Hier war mal was mit nem "Link Manager" welcher der JCE (Joomla Content Editor) haben soll:
http://www.joomla-downloads.de/forum/1-joomla-allgemein/72137-linkmanager-j-1-5-1-7.html

Für ne JCE Demo kannst du dir das hier einmal ansehen:
http://demo.joomlacontenteditor.net/

Das ist genau das was du in deinem Bild zeigst. Dieser Editor ist aber kein Bestandteil des Joomla Core. Das ist eine zusätzliche Erweiterung.
BTW: Wenn du ein Handbuch suchst kannst du dir das hier mal ansehen:
http://www.joomlaportal.de/beta-howtos/265369-jce-handbuch-f-autoren-ohne-joomla-vorkenntnisse.html
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, daß er genug davon habe. (Rene Descartes, fr. Mathematiker u. Philosoph, 1596 - 1650)

cmar

  • Unter Beobachtung
  • Beiträge: 6
Antw: Kein Linkmanager
« Antwort #4 am: 09. April 2014, 15:31:27 »
Super lässig, jetzt bin ich schon einen riesen Schritt weiter, weil ich habe das Plug-IN bei mir gefunden.
Das heißt es ist bei uns installiert - nun wäre die Frage warum funzt es nicht?

Ich habe Deinen Hinweis mit den LInks übrigens probiert, aber ich bekomme nur 404er Meldungen, also scheine ich es doch nicht richtig zu machen - ein Grund mehr, dass mir die "Tiny" helfen würde.

Kann es an den User-Einstellungen liegen, dass ich das Plug-IN nicht sehe?
Kann ein Plug.IN ablaufen.
Kann es sein, dass mein Plug-IN mit der aktuellen Version nicht mehr kompatibel ist - denn wir haben letztes Jahr von ca. 1.6. auf 2.14 aktualisiert.

ich hoffe Du hast noch Geduld mit mir,
und danke schon mal für eine erste Lösungsannäherung.

LG cmar

Firstlady

  • Pink Berserk (Mod)
  • Beiträge: 190
    • www.chmst.de
Antw: Kein Linkmanager
« Antwort #5 am: 09. April 2014, 15:32:57 »
Der Screenshot "mit Linkmanager" sieht aus wie der JCE, der andere wie TinyMCE. Wenn früher bei euch JCE aktiviert war - schau ob er generell deinstalliert/deaktiviert wurde.

Veraltete JCE-Versionen auf veralteten Joomla-Installationen sind direkt kriminell, vielleicht ist das dieUrsache für das plötzliche veschwinden, dass der deinstalliert wurd.

Grüße, Christiane

cmar

  • Unter Beobachtung
  • Beiträge: 6
Antw: Kein Linkmanager
« Antwort #6 am: 09. April 2014, 15:36:09 »
Lesen hilft - ich installiere jetzt mal JCE und melde mich wieder

cmar

  • Unter Beobachtung
  • Beiträge: 6
Antw: Kein Linkmanager
« Antwort #7 am: 09. April 2014, 16:00:33 »
So ihr lieben Forumshelfer,

jetzt habe ich die aktuellsten Version von JCE installiert.
Sieht ja von den Möglichkeiten cool aus, aber noch funzt es nicht.
Muss ich was anderes deinstallieren damit der Editor funktionieren kann.
Schließen sich die eventuell gegenseitig aus?

Mein normaler texteditor bei Artikeln und anderen Bereichen funktioniert ja weiterhin wunderbar, ich schätze das bedient "Tiny".

Hat noch einer von Euch einen Rat parat?


Danke Cmar

Firstlady

  • Pink Berserk (Mod)
  • Beiträge: 190
    • www.chmst.de
Antw: Kein Linkmanager
« Antwort #8 am: 09. April 2014, 16:21:11 »
Hallo Cmar, es kann sehr gut sein dass es einfach Versionskonflikte sind. Aber du wirst verstehen, dass wir veraltete Versionen von Joomla! nicht noch mehr unterstützen. Updatet erst einmal auf die aktuellste Version. Dann hat sich vielelicht alles schon aufgelöst und wir sehen weiter.
Grüße, Christiane

cmar

  • Unter Beobachtung
  • Beiträge: 6
Antw: Kein Linkmanager
« Antwort #9 am: 09. April 2014, 16:46:23 »
Schade, denn auf der Joomla Seite wird mir bis zum Jahresende abgeraten von der Aktualisierung.
Nun gut, ich werde ohne Editor auskommen bis auf weiteres.

Ich kriege es alleine nicht gelöst - werde mich wieder anderen Baustellen widmen.
Danke trotzdem.

 --------------- Beiräge zusammengeführt

Es war übrigens eine einfache Einstellung beim User.
Man muss den Editor auswählen in den User Settings, da war bei mir einfach keiner drin - jetzt funktioniert es einwandfrei.

LG cmar
« Letzte Änderung: 10. April 2014, 08:09:29 von Firstlady »

zero24

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 90
    • Meine Webseite
Antw: Kein Linkmanager
« Antwort #10 am: 10. April 2014, 09:10:03 »
Hallo cmar,

Du musst unterscheiden zwischen Update und Upgrade.
Eine Update muss/sollte immer zeitnah installiert werden also für 2.5.4 auf 2.5.19. Da bereits mit einigen Exploits Angriffe auf ältere Joomla Versionen gefahren werden solltest du dieses Update einspielen.

Eine Upgrade steht spätestens Ende 2014 an. Da dann der Support für Joomla 2.5 ausläuft. Dann wird ein Upgrade von 2.5 auf 3.x nötig.

Zitat
Schade, denn auf der Joomla Seite wird mir bis zum Jahresende abgeraten von der Aktualisierung.

Nein wird es nicht. Joomla 3.x ist die stabilste Joomla Version die es je gab. ("Joomla 3.3 will be the most stable Joomla! release. Ever!") Am 22.04. (warscheinlich eher paar Tage später) kommt Joomla 3.3 stable raus.
Derzeit sind wir in der zweiten Beta Phase:
http://www.joomla.org/announcements/release-news/5542-joomla-3-3-beta-2-released.html

Demnach kann ich deine Argumentation ein Update nicht zu machen nicht verstehen.

Das Upgrade auf 3.x muss man etwas vorbereiten und das ist nicht von heute auf morgen erledigt.


Nur du solltest aus Sicherheitsgründen ein Update auf mindestens Joomla 2.5.19 machen. Dieses meinte Firstlady auch mit
Zitat von: Firstlady
[...]es kann sehr gut sein dass es einfach Versionskonflikte sind. Aber du wirst verstehen, dass wir veraltete Versionen von Joomla! nicht noch mehr unterstützen. Updatet erst einmal auf die aktuellste Version. Dann hat sich vielelicht alles schon aufgelöst und wir sehen weiter. [...]


Ein Update auf Joomla 2.5.19 (das Paket hatte ich schon weiter oben verlinkt). . Von einem Upgrade hat keiner gesprochen.
Mit der "veralteten Version" die wir nicht mehr unterstützen war dein Joomla 2.5.14 gemeint welches noch immer diverse Sicherheitslücken hat.
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, daß er genug davon habe. (Rene Descartes, fr. Mathematiker u. Philosoph, 1596 - 1650)