Willkommen Gast. Bitte anmelden oder registrieren.

Autor Thema: CSS - ich pack's nicht  (Gelesen 2004 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sammy

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 165
CSS - ich pack's nicht
« am: 21. Juni 2012, 15:07:34 »
Hallo,

ich bin mal wieder am verzweifeln und frage mal hier, auch wenn es sich nicht um CSS-Probleme im Rahmen von Joomla handelt (ich hoffe, dass das OK ist):
Ich versuche gerade eine mit Sencha erzeugt Liste zu layouten, dabei besteht ein Eintrag aus drei Teilen:
- ein Datentyp-Icon links (feste Breite)
- Titel / Dateiname (breite flexibel)
- ein Fav-Icon rechts (feste Breite) -> gemeint ist immer am rechten Rand

Die drei Elemente sind jeweils ein Div mit eigener CSS-Klasse.
Ich schaffe es einfach nicht, da mit CSS etwas funktionierendes zuerstellen.

Kann mir jemand einen Tipp geben? Danke!

Harmageddon

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 23
    • ZweiIconKram
Antw: CSS - ich pack's nicht
« Antwort #1 am: 21. Juni 2012, 15:39:43 »
Hast du vielleicht einen Link, damit man sich das Problem mal angucken kann?

Joomla-Hilfe

  • Oberwetterfrosch (Mod)
  • Beiträge: 155
Antw: CSS - ich pack's nicht
« Antwort #2 am: 21. Juni 2012, 16:01:14 »
Dietmar

Die Realität ist eine Halluzination, die durch akuten Alkoholmangel hervorgerufen wird.

Sammy

  • Bestätigter Nutzer
  • Beiträge: 165
Antw: CSS - ich pack\'s nicht
« Antwort #3 am: 22. Juni 2012, 08:30:29 »
Einen Link habe ich (noch) nicht und hatte auch darauf verzichtet, weil ich mir grundsätzlich bei dem was ich da gemacht habe nicht mehr sicher war. Ich suche ja nicht einen bestimmten Fehler in meiner Implementierung, sondern das grundsätzlich Designpattern.
Ich weiß, man soll nicht im falschen Augenblick denken, aber ich dachte mir, dass die Aufgabenstellung so klar und für den Profi auch einfach realisierbar wäre, dass man einen Link gar nicht braucht. Sorry.

Ich versuche den nachher zu liefern.

Im Prinzip möchte ich aber nur in einer Zeile links und rechts jeweils am Rand ein Image haben und dazwischen variabel langen Text, wenn notwendig umgebrochen. Das Ganze dann nach Möglichkeit vertikal zentriert.

Beitrag zusammengefügt: 22. Juni 2012, 09:15:42
Es war wohl gestern zu spät... Als ich eben noch einen Versuch gestartet habe und google ein weiteres Mal malträtiert habe, bin ich auf ein Tab gestoßen, das bereits geöffnet war:
http://www.zdnet.de/magazin/39120950/p-2/css-floats-fuer-ein-dreispaltiges-seitenlayout.htm
Der entscheidende Hinweis war, die fixen Divs der Icons erst im HTML zu nennen und den mittleren, variablen danach. In meinem Fall musste ich den rechten Div nach vorn nehmen und ein float vom mittleren entfernen.

Ich habe den Titel noch um 'Dreispaltigkeit' ergänzt.
Problem ist gelöst, sorry für die 'Fehlmeldung'.
« Letzte Änderung: 22. Juni 2012, 09:15:42 von Sammy »